1893

1906
1906-1909
1909
1909-1910
1910-1911
1911-1913
1914-19191914
1915 1916
1919
1922
1925
1928
1930
1931
1935
1938
1939-1945
1939

1940
1943
1944
1947
1948
1949
1952
1953
1958
1965
1969
1971





In den letzten zehn Lebensjahren schreibt Inglin noch seinen Altersroman "Erlenbüel" und die Erzählung "Wanderer auf dem Heimweg" (1968); im übrigen stellt er den Nachlassband "Notizen des Jägers" zusammen, der postum (1973) erscheinen wird und trifft eine Auswahl für die beiden Erzählungsbände des Atlantis Verlags (1968 und 1970).

Er wird mit dem Gottfried Keller-Preis der Martin Bodmer-Stiftung (1965) und dem Mozart-Preis der Goethe-Stiftung (1967) ausgezeichnet.